Detailansicht Aktuelles

12.12.2014 Kategorie: Infos Sozialstation

Stockach: Sozialstation kooperiert mit Seniorenzentrum

Das Seniorenzentrum Stockach und die Sozialstation St. Elisabeth wollen zukünftig stärker kooperieren. Die vertraglichen Rahmenbedingungen sind Anfang Dezember von den Verantwortlichen unterschrieben worden.

Die Fachkräfte der Sozialstation Stockach übernehmen – je nach Wunsch der Bewohner – alle anfallenden sozialen Dienste. Dazu gehören Hilfe zur Haushaltsführung (Wäsche- und Reinigungsdienst), Direkthilfen im Alltag, Einkaufshilfen, aber auch pflegerische ergänzende Hilfen und pflegerische Betreuung. Die Betreuung im Krankheitsfall wird ebenso von der Sozialstation übernommen wie die verordnete pflegerische Versorgung. Außerdem bietet die Sozialstation eine Rund-um-die-Uhr Bereitschaft. „Wir freuen uns, mit der Sozialstation einen kompetenten Partner gefunden zu haben“, waren sich Heimleiterin Claudia Collet und Hartmut von Schöning von der Hegau Bodensee Diakonie bei der Vertragsunterzeichnung einig. „Damit alles 100-prozentig funktioniert, arbeiten wir ausschließlich mit Fachkräften zusammen“, betonte Wolfgang Jauch