Versorgung durch geschulte Fachkräfte

Medizinische Leistungen:

Medizinische Leistungen werden vom Arzt verordnet. Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen. Sie werden im Auftrag des Arztes zur Sicherung der ärztlichen Behandlung durchgeführt. Der Arzt stellt eine schriftliche Verordnung über die Art und den Umfang der Leistung aus. Medizinische Leistungen werden von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sozialstation Salem durchgeführt.

Beispiele hierfür sind:

  • Medikamente herrichten
  • Einnahme überwachen
  • Medikamente verabreichen
  • Injektionen aller Art
  • Kompressionsstrümpfe an-/ausziehen
  • Kompressionsverbände anlegen
  • Verbandswechsel aller Art
  • Dekubitusversorgungen
  • Infusionen
  • vieles andere mehr ...

Diese Leistungen werden ausschließlich von erfahrenen Pflegefachkräften erbracht. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen teil.